Schwarz Gourmetwoche 29.3. - 5.4.20

Eine Woche ganz im Zeichen der Kulinarik

7 Übernachtungen inkl. Gourmethighlights für Genießer.
MONTAG, 30. MÄRZ
Hüttengala auf der Stöttlalm6-Gang Hüttengala kreiert von unserem Küchenmeister Mario Walch mit Weinbegleitung vom Weingut Polz aus der Steiermark.Zum Aperitif treffen wir uns um 18.00 Uhr in der Hotellobby. Shuttle mit dem Hotelbus zur Stöttlalm.Treffpunkt: 18.00 Uhr Hotellobby
 
DIENSTAG, 31. MÄRZ
Gourmetevent mit Gastkoch Roland HuberExecutive Chef, Grand Hotel Restaurant Le Ciel* in Wien | 1 Michelin Stern und 4 Hauben im Gault MillauHeinz Winkler prägte seinen Geschmackssinn. Heinz Reitbauer motivierte ihn zu kreativen Ideen. Dieter Müller trichterte ihm Perfektion ein. Roland Huber gewann 2008 das beinharte JUNGE WILDE-Finale und wird dem prestigeträchtigen Titel seitdem mehr als gerecht. Von April 2010 bis Juni 2013 war das Ausnahmetalent Chef de Cuisine im Restaurant Relais & Châteaux Kloster UND.
Seine Gerichte sind sehr puristisch, immer im Fokus ist der Geschmack und die besten Lebensmittel. Seine Gerichte finden mit maximal drei geschmacklichen Komponenten ein Auslangen. Ohne selbst permanent im medialen Rampenlicht zu stehen, hat sich Huber im Kloster UND sensationelle 17 Gault-Millau-Punkte erkocht. Einen Achtungserfolg erarbeitete er sich auch beim Bocuse d’Or im Jahr 2010. Er verpasste beim renommiertesten Kochwettbewerb der Welt in Genf zwar mit zwei Punkten knapp die Qualifikation für das Finale, führte Österreich aber mit Rang 13 wieder unter die besten 20 Kochnationen Europas. 2014 wechselte er zu Heinz Hanner nach Mayerling wo er erfolgreich die 17 Gault-Millau-Punkte verteidigte. Im März 2015 übernahm er die Position des Küchenchefs im Restaurant Le Ciel des Grand Hotel Wien, wo er bereits nach einem halben Jahr seinen ersten Michelin Stern erhielt.
Die korrespondierende Weinfolge wird präsentiert vom Weingut Salzl.
Aperitifbeginn: 18.30 Uhr im Greenvieh Chalet 
MITTWOCH, 01. APRIL
Ausflug Ötztaler Brauhaus und Plangger Delikatessen
Authentisch – urig  – regional. Wir besuchen heute die 1. Ötztaler Brauerei und erleben bei der Führung die Entstehung der regionalen Biersorten mit den klingenden Namen „Die dunkle Fee“ oder „Die Gnädige. Das Bierdegustationsmenü zu Mittag steht unter dem Motto „Hier schmeckt man, wo man is(s)t“
Delikatessen, Feinkost, Vinothek & Genusslounge.  Zum Ausklang unseres Ausflugs kehren wir bei Plangger Delikatessen in Oetz ein. Wir genießen eigens kreierte Alpentapas mit feinsten Zutaten und einem guten Glas Wein.
Treffpunkt 10.00 Uhr Hotellobby, Rückkehr ca. 17.30 Uhr
 
DONNERSTAG, 02. APRIL
Chef’s Table mit Küchenmeister Mario Walch
Erleben Sie unseren Küchenchef Mario und seine Küchencrew wie sie kulinarische Highlights komponieren, kreieren, inszenieren, anrichten und servieren – in einem ganz besonderen Rahmen, unserer Küche.
Aperitifbeginn: 18.30 Uhr an der Hotelbar
 
FREITAG, 03. APRIL
Eine kulinarische Rundreise durch die Karibische Inselwelt sowie Teile Mittel-Amerikas
Heute Abend erwartet Sie ein Menü begleitet von alten Spitzenrums. Wenn Sie sich selbst schon die Frage gestellt haben, ob feinste Spirituosen auch edle Speisen begleiten können: Die Antwort finden Sie an diesem Abend!
Wir begrüßen Sie zum Aperitif um 18.30 Uhr an der Hotelbar.
 
SAMSTAG, 04. APRIL
Menü im Weinkeller
Heute Abend verwöhnen wir Sie mit einem Menü passend zur Jahreszeit im besonderen Ambiente unseres Weinkellers. Das Abendessen wird mit Weinen aus unserem Schwarz-Weinkeller begleitet.
Aperitifbeginn: 18.30 Uhr an der Hotelbar
Achtung, Anreise nur an folgenden Tagen möglich:
Sonntag
Schwarz Gourmetwoche 29.3. - 5.4.20 1/1
7 Übernachtungen
  • 29.03.2020-05.04.2020
ab € 1.640,-- Preis p.P.