• KULTURHIGHLIGHT OBERTÖNE KAMMERMUSIKTAGE 2017
KULTURHIGHLIGHT OBERTÖNE KAMMERMUSIKTAGE 2017 , Bild 1/10
KULTURHIGHLIGHT OBERTÖNE KAMMERMUSIKTAGE 2017 , Bild 2/10
KULTURHIGHLIGHT OBERTÖNE KAMMERMUSIKTAGE 2017 , Bild 3/10
KULTURHIGHLIGHT OBERTÖNE KAMMERMUSIKTAGE 2017 , Bild 4/10
KULTURHIGHLIGHT OBERTÖNE KAMMERMUSIKTAGE 2017 , Bild 5/10
KULTURHIGHLIGHT OBERTÖNE KAMMERMUSIKTAGE 2017 , Bild 6/10
KULTURHIGHLIGHT OBERTÖNE KAMMERMUSIKTAGE 2017 , Bild 7/10
KULTURHIGHLIGHT OBERTÖNE KAMMERMUSIKTAGE 2017 , Bild 8/10
KULTURHIGHLIGHT OBERTÖNE KAMMERMUSIKTAGE 2017 , Bild 9/10
KULTURHIGHLIGHT OBERTÖNE KAMMERMUSIKTAGE 2017 , Bild 10/10

KULTURHIGHLIGHT OBERTÖNE KAMMERMUSIKTAGE 2017

MUSIKALISCHE REISE DURCH 5 JAHRHUNDERTE

Innerhalb einer Woche präsentieren die Instrumentalisten unter der künstlerischen Leitung von Mariya Nesterovska und Hubert Mittermayer Nesterovskiy vier unterschiedliche Programme. Sogar innerhalb einzelner Abende werden mehrere Jahrhunderte durchschritten – mit vielen Kontrasten und Überraschungen nehmen die Musiker das Publikum auf eine Zeitreise durch die Epochen und Stile mit. Ob mit frühem Barock oder heutiger Musik: die Frische und der spontane Gestus der Konzerte auf höchstem Niveau schaffen eine Atmosphäre, die aus dem für Kammermusik üblichen Rahmen fällt.

"CHAMBER MUSIC WONDERLAND"

Mit Leichtigkeit gelingt es dem Ensemble, tiefe Emotionen im Publikum zu wecken und nahezu alle Altersgruppen anzusprechen. Eine so außergewöhnliche Darbietung lässt die Herzen aller Liebhaber klassischer Musik einige Takte höher schlagen. Und es ist dieses musikalische Wunderland, das den Stil der „Obertöne“ so unverkennbar macht.
An einem Abend ist dieses Jahr auch der österreichische Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur Karl Markovics Teil des Ensembles. Es wird eine Art Kammermusiktheater geben mit einem skurrilen Märchen als Grundlage.

EINE KULISSE BAROCKER PRACHT

Alle Konzerte finden im Bernardisaal des Zisterzienserstiftes Stams statt. Dieser besticht sowohl durch seine Schönheit als auch durch seine Akustik – ein perfekter Rahmen für die Konzerte. Stams gilt seit Jahrhunderten als ein besonderer Schnittpunkt zwischen Natur und Kultur und ist somit ein würdiger Gastgeber für die Obertöne Kammermusiktage.

SPECIAL FÜR DIE GÄSTE VOM ALPENRESORT SCHWARZ

Bei Nächtigung im Schwarz während der Kammermusiktage in Stams ist das Konzertticket inklusive.

So lasst Euch mitnehmen in eine andere Welt...
Eure Isabel

Das Programm

Mittwoch, 13.September: tüür.geminiani.haydn.pirchner.buxtehude
Donnerstag, 14. September: telemann.kancheli.schaffrath.diblasio.nisinmann.etc.
Samstag, 16. September: die.geschichte.vom.soldaten - Mit Karl Markovics 
Sonntag, 17. September: ligeti.buxtehude.telemann.vivaldi.bertoli

jeweils 18:00 Uhr im Bernardisaal Stift Stams. Shuttle Bus vom Hotel Abfahrt 17:30

Konzertkarten sind im Rahmen eines Aufenthaltes im Alpenresort Schwarz und schriftlicher Vorreservierung bis 1. September KOSTENLOS.

Kartenreservierung: concierge@schwarz.at oder Tel ++43/5264/5212-300.


www.obertöne.at