• GLOBAL WELLNESS DAY 2015
GLOBAL WELLNESS DAY 2015 , Bild 1/5
GLOBAL WELLNESS DAY 2015 , Bild 2/5
GLOBAL WELLNESS DAY 2015 , Bild 3/5
GLOBAL WELLNESS DAY 2015 , Bild 4/5
GLOBAL WELLNESS DAY 2015 , Bild 5/5

GLOBAL WELLNESS DAY 2015

Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt 

Startschuss war um 5.00 Uhr morgens mit einer Sonnenaufgangstour auf die Lacke. Geführt von Animationsteam war die Tour ein voller Erfolg! Weiter ging es mit einer leichten Wanderung zur Stöttlalm. Hier hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, ein energieschenkendes Morgenerwachen der Extraklasse zu erleben. Im Einklang mit der Natur zelebrierte eine Teilnehmergruppe Qi Gong  mit unserem  Sportwissenschaftler und Mentaltrainer Mag. Klaus Unterberger.

Von Berg- und Kletterabenteuern 

Darüber sprach am späteren Vormittag Thomas Huber von den Extrem Alpinisten Brüdern, die Huber Buam.  Zudem gab Thomas Huber in seinem Vortrag wertvolle Tipps rund um das Thema Motivation und Zielsetzung.

Auf ein langes Leben

Der Nachmittag stand ganz unter dem Motto „Länger leben, später Atem.“ Zu diesem Thema trug unser Gesundheitstrainer und Fitnessexperte Wolfgang Aigner aktuelle Empfehlungen, seine Gesundheit nachhaltig  zu festigen. Mit einem „Sanften Rückentraining“ in unserem Fitnessraum „DOJO“ endete das Global Wellness Day Gesundheitsprogramm 2015!

Die Kampagne ist eine tolle Möglichkeit wichtige Schritte zu tätigen, sich mit dem Thema Gesundheit intensiv auseinander zu setzen. Wir freuen uns schon darauf, auch im nächsten Jahr wieder mit dabei zu sein. Auf in die nächste Runde!